Compliance Manager für den Bereich Datenschutz (m/w/d) mit 30 bis 40 Wochenstunden

|

Ihre Aufgaben

  • Pflege und Fortentwicklung des Datenschutz-Managements-Systems des OVB-Konzerns
  • Identifizierung neuer regulatorischer Herausforderungen
  • Entwicklung von Lösungen und Umsetzungsstrategien
  • Bearbeitung zahlreicher datenschutzrelevanten Themen
  • Mitarbeit in unterschiedlichen Projekten
  • Ansprechpartner für Landesgesellschaften

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Studium der Rechts-, Wirtschafts- oder Ingenieurwissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation mit dem Schwerpunkt Datenschutz
  • erste Berufserfahrung
  • Zertifizierung als Datenschutzbeauftragter von Vorteil
  • idealerweise Branchenkenntnisse im Bereich Finanzdienstleistungen oder einem Vertriebsunternehmen
  • gute Kenntnisse in den MS Office Anwendungen, Kenntnisse von Compliance-Management-Systemen von Vorteil
  • gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Das erwartet Sie

  • eine interessante, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe im Rahmen einer Elternzeitvertretung
  • ein kollegiales Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien in einem europäisch aufgestellten Konzern
  • eine selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • ein attraktives Einkommen mit Zusatzleistungen wie das Job-Ticket