Auf einer Wellenlänge – Eine vertrauensvolle Partnerschaft als Schlüssel zum Erfolg

Zuzana Rehák-Štefečeková ist zweifache olympische Silbermedaillengewinnerin im Sportschießen und gleichzeitig Mutter zweier Kinder. Mit Entschlossenheit und einem eisernen Willen meistert sie seit Jahren den Spagat zwischen Profisport und Familie. Ihr OVB Berater unterstützt sie bei der finanziellen Absicherung ihrer Familie und hilft ihr, sich auf das Leben nach der Sportkarriere vorzubereiten. Dabei teilen die beiden eine wichtige Gemeinsamkeit: Die Zielstrebigkeit und die Leidenschaft für ihren Beruf.

Das Ziel stets vor Augen

Mit zwölf Jahren beginnt Zuzana mit dem Sportschießen. 2008 qualifiziert sie sich das erste Mal für die Olympischen Spiele und holt eine Silbermedaille, schon 2012 wiederholt sie den Erfolg. Jetzt trainiert sie für die Olympischen Spiele 2021 in Tokio. Viele Jahre harter Arbeit und ein klares Ziel vor Augen haben sie an den Punkt gebracht, an dem sie heute steht. Das Leben als Profisportlerin ist zwar nicht immer einfach, aber Zuzana hat nie an ihrem Beruf gezweifelt – dafür liebt sie den Sport viel zu sehr.

Zwei, die sich verstehen

Vor vier Jahren ist Zuzana Mutter geworden. Deshalb macht sie sich schon jetzt Gedanken über die Zeit nach ihrer Sportkarriere und besonders um die Absicherung der Kinder. Dabei hilft ihr OVB Finanzberater Marián Búlik, den sie über ihren Mann kennengelernt hat. Zuzana ist besonders Mariáns Professionalität im Bereich Finanzen und das vertrauensvolle Verhältnis zueinander wichtig – daher ist sie bereits seit acht Jahren Kundin bei OVB. Ein anderer Berater kommt für sie nicht in Frage. „Ich schätze es wirklich sehr, dass Zuzana und ihre Familie mir so vertrauen“, verrät Marián. „Schon bei unserem ersten Treffen merkte ich, wie offen sie ist, dass wir uns gegenseitig helfen und zusammenarbeiten können.“

Mit gutem Gewissen in die Zukunft

Dank Marián kann Zuzana dem Leben nach dem Profisport nun viel positiver entgegenblicken. Was die Zukunft für sie bringt, weiß sie aber noch nicht. Für alle Fälle hat sie neben der Sportlerkarriere zwei Hochschulabschlüsse in der Tasche und interessiert sich unter anderem für Physiotherapie und Coaching. „Die nächsten Pläne unserer Familie sind die Olympischen Spiele 2021 in Tokio. Und dann werden wir sehen, was Gott für uns plant“, erzählt Zuzana. „Ich bin glücklich, weil ich einen fantastischen Ehemann, zwei gesunde Kinder und eine Arbeit habe, die mir Spaß macht. Was kann ich mir mehr wünschen?“

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.