OVB Aktie

»Alle Informationen zur Entwicklung der OVB Aktie finden Sie an dieser Stelle.«

Aktionärsstruktur

  • SIGNAL IDUNA Lebensversicherung a. G.
    (vormals IDUNA Vereinigte Lebensversicherung aG)
    31,67 %
  • SIGNAL IDUNA Krankenversicherung a. G.
    Krankenversicherung a. G.
    21,27 %
  • Basler Beteiligungsholding GmbH
    32,57 %
  • Generali CEE Holding B.V.
    11,48 %
  • Streubesitz
    3,0 %

Basisdaten zur Aktie

ISIN: (International Securities Identification Number) DE 000 628 656 0

WKN: (Wertpapier-Kenn-Nummer) 628 656

Handelssegment: Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse

Aktiengattung: Inhaberstammaktien ohne Nennbetrag

Börsenkürzel: O4B

Tickersymbol Bloomberg: O4B:GR

Reuters: O4BG.DE

Designated Sponsoring: Lang & Schwarz Broker GmbH, Düsseldorf und Pareto Securities AS, Frankfurt Branch

Grundkapital: EUR 14.251.314,00

Aktienanzahl: 14.251.314

Zahlstelle: DZ BANK AG Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank, Frankfurt am Main

Stimmrechtsmitteilungen

Nach §§ 33 ff. Wertpapierhandelsgesetz (WpHG) sind Aktionäre, die durch Erwerb, Veräußerung oder auf sonstige Weise bestimmte Schwellen bei Stimmrechten (3%, 5%, 10%, 15%, 20%, 25%, 30%, 50% oder 75%) an einem inländischen Emittenten erreichen, über- oder unterschreiten, verpflichtet, dem Emittenten und gleichzeitig der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) unverzüglich, spätestens innerhalb von vier Handelstagen, das Erreichen, Überschreiten oder Unterschreiten der genannten Schwellen mitzuteilen. Neben den Stimmrechtsanteilen müssen Kapitalmarktteilnehmer gemäß §§ 38, 39 WpHG auch melden, wenn sie bestimmte Finanzinstrumente halten, mit denen Aktien erworben werden können. Hier beträgt der Eingangsschwellenwert 5%.

Die OVB Holding AG ist gemäß § 40 WpHG verpflichtet, diese Mitteilungen unverzüglich, spätestens drei Handelstage nach Zugang der Mitteilung zu veröffentlichen.

Elektronisches Meldeverfahren für Stimmrechtsmitteilungen

Mit Inkrafttreten der geänderten Stimmrechtsmitteilungsverordnung (StimmRMV) zum 01.07.2020 sind Stimmrechtsmitteilungen ausschließlich in elektronischer Form an die BaFin und an den Emittenten zu übermitteln. Die elektronische Übermittlung an die BaFin hat dabei zwingend über die Melde- und Veröffentlichungsplattform (MVP) der BaFin zu erfolgen, die Übermittlung an den Emittenten per E-Mail oder über ein vom Emittenten zur Verfügung gestelltes elektronisches Verfahren.

Kontakt für Stimmrechtsmitteilungen

Wir bitten Aktionäre, die verpflichtet sind, der OVB Holding AG eine Veränderung von Stimmrechtsanteilen mitzuteilen, um Übersendung der entsprechenden Mitteilung an:

OVB Holding AG
Investor Relations
E-Mail: votingrights@ovb.de

Wir bitten bei elektronischer Übermittlung der Stimmrechtsmitteilungen an die OVB Holding AG zu beachten, dass die Mitteilung zwingend zusätzlich als XML-Datensatz zu erfolgen hat.

Überblick Stimmrechtsmitteilungen

Analysteneinschätzungen

Die Entwicklung der OVB wird von Analysten regelmäßig bewertet. Die aktuelle Übersicht der Empfehlungen finden Sie nachstehend.

  Datum Empfehlungen (zuvor) Kursziel (zuvor)
SRC Research 11.8.2021 buy (buy) 26,00 € (24,00 €)
Pareto Securities AS 11.8.2021 buy (buy) 25,00 € (23,00 €)

Stand: August 2021

Bitte beachten Sie folgende Hinweise

Banken und Wertpapierhäuser haben unterschiedliche Bezeichnungen für ihre Einstufungen von Aktien.

Die in der Tabelle enthaltenen Informationen beruhen auf öffentlich zugänglichen Quellen. Wir halten diese für zuverlässig, übernehmen jedoch keine Gewähr dafür. Insbesondere übernehmen wir keine Garantie für die Vollständigständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Angaben. Alle Einstufungen beruhen auf Meinungen der jeweiligen Analysten und stellen nicht notwendigerweise die Meinung der OVB Holding AG oder assoziierter Unternehmen dar. Diese Einschätzungen können sich jederzeit ohne vorherige Ankündigung ändern. Der Haftungsausschluss gilt für die OVB Holding AG sowie deren assoziierte Unternehmen. Er bezieht sich jedoch nicht auf die korrekte Wiedergabe der auf - insbesondere öffentlichen - externen Quellen beruhenden Informationen.

Die Informationen, die wir Ihnen mit der Tabelle geben, sind weder als Anlageberatung, verbindliche Auskunft noch als Angebot zum Abschluss eines Beratungsvertrages oder Auskunftsvertrages zu verstehen. Sie dienen ausschließlich der eigenverantwortlichen Information. Eine auf die individuellen Verhältnisse und Kenntnisse des Nutzers abgestellte Beratung und/oder Information können sie nicht ersetzen.

Die Analysteneinschätzungen zur Aktie der OVB Holding AG werden nur ca. vierteljährlich überarbeitet und werden daher nicht ständig aktualisiert.

Eckdaten zum Börsengang

Notierungsaufnahme
21. Juli 2006

Art des Angebots:
Initial Public Offering (öffentliches Angebot in der Bundesrepublik Deutschland und Privatplatzierung außerhalb der Bundesrepublik Deutschland)

Preisspanne:
€ 19,00 bis € 22,00

Angebotene Aktien:
Bis zu 2.857.128 auf den Inhaber lautende Stammaktien ohne Nennbetrag (Stückaktien). Davon stammen

  • bis zu 1.135.000 Aktien aus Kapitalerhöhung gegen Bareinlage, und
  • bis zu 1.722.128 aus dem Eigentum abgebender Kleinaktionäre.

Mehrzuteilung:
Bis zu 173.386 Aktien

Angebotsfrist:
Vom 17. Juli 2006 bis zum 20. Juli 2006

Konsortialbanken:
Sal. Oppenheim jr. & Cie. KGaA (Lead Manager)
Trinkaus & Burkhardt KGaA (Co-Lead Manager)

Emissionspreis:
21,00 €

Emissionsvolumen:
60,00 Millionen Euro

Platzierungsvolumen:
2.857.128 Aktien

Greenshoe:
173.386 Aktien (vollständige Ausübung)