Corporate Governance – Unsere Verpflichtung zu einer wertorientierten Unternehmensführung

Vorstand und Aufsichtsrat der OVB Holding AG sehen sich nachdrücklich einer wertorientierten Unternehmensführung verpflichtet. Wir begrüßen und bekennen uns zu den durch den Deutschen Corporate Governance Kodex (DCGK) für die Leitung und Überwachung börsennotierter Unternehmen geschaffenen Standards. Diese erhöhen die Transparenz und Effizienz der Unternehmensführung und bilden Vertrauen auf Seiten internationaler und nationaler Anleger, der Kunden, der Mitarbeiter sowie der Öffentlichkeit.

Vorstand und Aufsichtsrat tragen dafür Sorge, dass die OVB Holding AG die eigenen Corporate Governance-Strukturen konzernweit regelmäßig überprüft und kontinuierlich weiterentwickelt.

Allgemeine Informationen zum Corporate Governance Kodex finden Sie auf der Webseite der Regierungskommission Deutscher Corporate Governance Kodex (www.corporate-governance-code.de).

Finanzkalender

23.03.2022 | Veröffentlichung des Jahresabschlusses 2021, Analystenkonferenz, Pressegespräch

11.05.2022 | Ergebnisse zum ersten Quartal 2022, Conference Call

15.06.2022 | Hauptversammlung 2022, Köln

10.08.2022 | Ergebnisse zum zweiten Quartal 2022, Conference Call

9.11.2022 | Ergebnisse zum dritten Quartal 2022, Conference Call

Corporate Governance im Überblick

Kontakt Investor Relations

OVB Holding AG
Investor Relations

Heumarkt 1
50667 Köln

Telefon +49 221 2015-288
Fax +49 211 2015-325

ir@ovb.eu